Die ARD-Kinderradionacht – sehnsüchtig hatten die Schülerinnen und Schüler der 3. Bis 6. Klasse dieses Highlight schon erwartet. Am 25. November 2022 war es soweit. Mit Schlafmatten und Zubehör kamen sie pünktlich 19:00 Uhr zum Schulhaus. Begrüßt wurden sie von einer sehr eigenartigen Person mit einem schelmischen Lächeln. Sie schickte die Kinder in die verschiedenen
Unsere ersten Ferienspiele im Sommer hatten den Kids gut gefallen. Es wurde gleich der Wunsch geäußert auch im Herbst Ferienspiele durchzuführen. Also ging es an die Planung. Für die Zeit vom 1.11. bis 4.11.2022 entstand ein Ferienplan mit reichlich Sport, Spiel, Bewegung und kreativen Angeboten. An jedem Tag gab es außerdem noch ein besonderes Highlight.
Es war einmal ein kleiner Igel. Der kleine Igel saß ganz alleine auf einer großen Wiese. Niemand war für ihn da. Auf einmal kam ein Kind. Das Kind sagte: „Oh du armer kleiner Igel.“ Das Kind machte ihm einen großen Blätterhaufen. Der kleine Igel ging rein. Der kleine Igel sagte: „Es ist so schön warm
Die Klasse 3 der Grundschule Rückersdorf führte in der Woche vor den Herbstferien eine Projektwoche durch. In den ersten drei Tagen dieser Woche beschäftigten wir uns hauptsächlich mit der Kartoffel. Am Montag erfuhren wir woher die Kartoffel stammt, wie sie nach Europa kam, wie man sie anbaut und vieles andere Wissenswerte über den Erdapfel. Wir
Dieses Jahr nicht in der ersten Schulwoche, sondern erst kurz vor den Herbstferien, fand der traditionelle Sinus-Tag für die Jahrgangsstufen 3-6 statt. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich an verschiedenen Stationen mit Größen auseinander. Klasse 3 arbeitet unter Anleitung von Frau Horn im Klassenraum. Die Klassen 4 bis 6 zogen nach der Begrüßung und Einweisung
Im Zusammenarbeit mit der Kreissportjugend Elbe-Elster, Frau Andrea Stapel,  fand am 06.09.2022 bei sonnigem Wetter die Rad- Rallye der Klasse 6 statt. Als teambildende Maßnahme ist dieses Projekt inzwischen schon eine feste Tradition an der Grundschule Rückersdorf. Das Rad–Rallye-Projekt dient dazu, sowohl den Orientierungssinn der Kinder zu schärfen als auch zur Stärkung des partnerschaftlichen Verhaltens und
….ein bundesweites Angebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13. Die Grundschule Rückersdorf nutzte auch in diesem Jahr dieses Angebot und führte am 04.10.2022 die erste Stufe der Mathematikolympiade durch. Aus den Klassenstufen 3 bis 6 arbeiteten insgesamt 28 Schülerinnen und Schüler an den kniffligen Aufgaben und gaben ihr Bestes!! Wir sind gespannt,
Zum vierten Mal fanden in diesem Jahr die Gesundheitstage an der Grundschule Rückersdorf statt. Aus einem vielfältigen Programm konnten die Klassen sich Aktionen auswählen und somit den letzten Donnerstag und Freitag im September gestalten. Externe Partner unterstützten tatkräftig, so z.B. Frau Finke vom Landaktiv, Frau Lang vom Jugendzahnärztlichen Dienst, Frau Sauer von der Physiotherapie in
Im Rahmen des 24. Internationalen Puppenfestivals im Elbe-Elster-Land gastierte das Figurentheater Martinshof am 19.September 2022 an der Grundschule Rückersdorf mit dem Stück „Harry der Froschkönig“. Harry ist ein Frosch, aber nicht irgendein Frosch. Eigentlich wollten er und Kati ein Märchen erzählen, aber es tauchen mehrere bekannte Märchen auf. So zum Beispiel Rapunzel, Dornröschen und auch
Am 16. September hatten die Schüler/innen der 2. Klasse der Grundschule Rückersdorf etwas Besonderes vor. Ohne Schulranzen, aber mit einem Rucksack voller Marschverpflegung ging es durchs Dorf zum Viktoriahof. Zu Fuß konnten alle über die Weiten der Felder und Wiesen schauen und den Himmel mit den Wolken bestaunen, auch die Sonne zeigte sich immer wieder. Beim
Die Klasse 3 der Grundschule Rückersdorf hatte das Glück und konnte am 14.September am Aktionstag der Landeszahnärztekammer des Landes Brandenburg „Ins Maul geschaut“ anlässlich des Tages der Zahngesundheit im Cottbuser Tierpark teilnehmen. Unser Tag begann mit der Zug- bzw. Bahnfahrt zum Tierpark nach Cottbus, was für einige Kinder ein tolles Erlebnis war, da sie noch
Wie jedes Jahr zum Start des neuen Schuljahres erfahren auch in diesem Jahr unsere Lernanfänger, wie man sich am und im Bus richtig verhält. Dazu erhalten sie ein kindgerechtes und anschauliches Trainingsprogramm, bestehend aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Besondere Schwerpunkte sind unter anderem der Weg zur Bushaltestelle und das Warten an der Haltestelle,
Am 6.September 2022 durften die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse in der Grundschule Rückersdorf eine Bio-Brot-Box in Empfang nehmen. Gemeinsam wurden im Gespräch Erfahrungen und Tipps zum gesunden Schulfrühstück ausgetauscht und gesunde Lebensmittel, wie dunkles Brot, Milchprodukte, Obst und Gemüse konnten vernascht werden. Die Klasse 1 sagt Danke für das gesunde und vitaminreiche Frühstück,
Die Erstklässler der Grundschule Rückersdorf freuten sich am 30. August 2022 über einen unerwarteten Gast. Frau Zimmermann kam stellvertretend für die Sparkasse Doberlug und überreichte jedem Kind das Buch „Geschichten vom ersten Schultag“. Es richtet sich speziell an die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen und erleichtert den Kindern mit kurzen, übersichtlichen Geschichten sowie Bildern
Am 20.08.2022 war es soweit. Die Einschulungsfeier startete für 25 Lernanfänger und ihre Eltern um 10 Uhr. Alle Anwesenden sahen ein tolles Programm gestaltet von den Zweitklässlern und den Drittklässlern. Die Klassenlehrerinnen Frau Möbius und Frau Weber zeigten zusammen mit ihren Schülern eine Mut-Mach-Geschichte um das Eichhörnchen Neo, der viele neue Freunde fand und beweisen
10 Ferientage ohne die Eltern, das konnten 20 Kinder diesen Sommer in der Rückersdorfer Grundschule erleben. Für einen guten Start in den Tag sorgte das gemeinsame Frühstück. Danach wartete jeden Tag ein Erlebnis, in unserer waldreichen Umgebung mitten im Naturpark. So wanderten die Kinder zum Bauernmuseum in Lindena und erlebten dort eine Schulstunde wie zur
Schon ist das Schuljahr 2021/2022 zu Ende. Sehr schnell ist die Zeit vergangen. Zeit zwischen Lernen, Sport, Musik, Projekt- und Wandertagen und vielen anderen tollen Erlebnissen. Viele von euch waren auch sehr gern in der Schulbibliothek. Um Bücher anzuschauen, darin zu lesen oder sich auch auszuleihen. Manchmal habt ihr auch einfach Lust auf ein Gespräch gehabt
Immer zu Beginn eines neuen Schuljahres und zum Ende des Schuljahres gibt es traditionsgemäß unseren „Treffpunkt Schulhof“ an der Grundschule Rückersdorf. So auch am letzten Schultag diesen Jahres, mit dem Ziel, vor dem gesamten Schulteam letzte Ehrungen von Schulwettbewerben vorzunehmen und wichtige Informationen kund zu tun.   1.Känguruwettbewerb der Mathematik 2022 Offizieller Wettbewerbstag war Donnerstag,
Dieses Lied brauchten die Schüler/innen der Grundschule Rückersdorf am Sonntag, dem 26.06.2022, zum Naturparkfest in Friedersdorf, nicht singen, denn bei herrlichstem Sommerwetter und trotz glühender Hitze hatten sie Spaß beim Darbieten ihres kleinen Programmes auf der Festbühne. In Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeiterin, der Schulleiterin, der Musiklehrerin, der Klassenleiterin von Klasse 5 sowie des Musikers Sebastian
Am Dienstag, 21. Juni 2022, von 14 bis 17 Uhr auf dem Autodrom in Finsterwalde/Massen fand der Radfahrwettbewerb „Könner auf Rädern“ statt. Organisiert wurde er von der Kreisverkehrswacht Elbe-Elster. Bei der Aktion „Könner auf Rädern“ waren die Kinder von Grundschulen aus der Region Finsterwalde, die sich für den Wettbewerb angemeldet haben. Die Jahrgangsbesten der Klassenstufe
In diesem Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf gemeinsam mit den zukünftigen Lernanfängern der Kita Häschengrube das Sportfest mit den gewohnten Disziplinen 60 m-Lauf, Weitwurf und Weitsprung durchführen. Planung und Organisation lagen in den Händen der 6.Klasse. Nach der Begrüßung gab es eine Erwärmung für alle mit Merle Fürstenau, Lana Grunwald und
Zur großen Freude aller Schülerinnen und Schüler und der Schwimmlehrer fand nach zwei Jahren Pause in der Schwimmhalle Finsterwalde endlich wieder der traditionelle Schwimmvergleich der Grundschulen statt. 10 Schwimmer aus den Klassen 2, 3, 4 und 5 der Grundschule Rückersdorf nahmen an 4 Disziplinen teil: 50-m-Freistil-Schwimmen, Ballstaffel, Brust-Rücken-Staffel und 10 Minuten Ausdauerschwimmen. Es waren Teamwork,
Wir, die Klasse 6a der Grundschule Rückersdorf, hatten Mitte Mai einen Projekttag im Finsterwalder Freizeitzentrum „White House“. Mit dabei waren der Klassenlehrer und die Schulsozialarbeiterin Marina Zörner, die diesen Tag auch organisiert hatte. Wir waren im Jugendfreizeitzentrum, weil der Präventionstag wegen der Pandemie letztes Jahr ausgefallen war. Im „White House“ hatten wir unsere ausgewählten Workshops
Seit Anfang März 2022 hat unsere Schule ihre eigene „Wasserquelle“. Vom Wasser- und Abwasserverband (WAV) Westniederlausitz bekamen wir einen tollen, modernen Wasserautomaten von der Firma „Waterlogic“ bereitgestellt. Vorausgegangen ist diesem Sponsoring eine Kooperations-vereinbarung zwischen unserer Schule und dem WAV mit dem Ziel, dass die Klassen 1 + 2 das Element Wasser auf verschiedene Art und
Erfolgreiche Teilnahme der Grundschulteams bei der Fairplay-Soccer-Tour 2022 Gleich nach den Osterferien waren unserer fairsten Fußballspieler gefragt. Am 26.04.2022 wetteiferten viele Mannschaften aus der Region in Finsterwalde beim Fairplay-Soccer-Turnier um den Sieg. Die Grundschule Rückersdorf ging mit 8 Mannschaftsteam, je 3 Mitspieler+ Ersatzmann, in den Altersklassen 6-10 und 11-13 an den Start. Und Unglaublich, aber
Einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 6, der Grundschule Rückersdorf, konnten vom    8. -10. April 2022 eine erlebnisreiche Zeit in Blossin verbringen. Eingeladen dazu hatte die Sportjugend Berlin/Brandenburg, getragen von der Friedrich- Ebert- Stiftung. Am Freitagnachmittag, in Blossin angekommen, wartete eine tolle Unterkunft in waldreicher Umgebung, direkt am See auf die Teilnehmer. Nach einem leckeren
Alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse der Grundschule Rückersdorf, die in mühevoller Projektarbeit zehn Schubkarren farbig gestaltetet haben, hatten am 7. April 2022 in Finsterwalde auf dem Marktplatz ihr großes Finale. Die Gärtnerei Winde, der Landesverband Gartenbau Berlin/Brandenburg sowie die Sparkasse Elbe-Elster unterstützten die größte Schulstunde. Insgesamt 350 Schüler aus unterschiedlichen Schulen haben sich
Frieden – ein Thema auch bei den Schülerinnen und Schülern unserer Grundschule. Wir alle sind froh und glücklich in Frieden leben, lernen und spielen zu können. Es macht uns sehr traurig, dass die Menschen, die Kinder jetzt besonders in der Ukraine, aber auch in anderen Teilen der Welt nicht in Frieden leben dürfen. In den
Im November 2021 erfolgte der Start mit den ersten Arbeiten für den neuen Schulgarten. Jetzt, im Frühling wurde der Aktionsplan „Schulgarten“ weiter umgesetzt. Unter Federführung von Frau Marika Wittich entstand ein Gesamtkonzept, wie der Schulgarten aussehen könnte und wie sich jede Klasse an der Umsetzung dieses tollen Projektes beteiligen könnte. Nach gemeinsamen Absprachen aller Lehrkräfte
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 sowie 4 Sechstklässler haben im Zusammenwirken mit der Gärtnerei Winde aus Schönborn zum zweiten Mal das Projekt „Wir bemalen Schubkarren“ durchgeführt. Die Kinder gestalteten unter Anleitung von Frau Bratschik, Frau Strugulea und Frau Möbius 10 Schubkarren mit bunten Frühlingsmotiven -jede einzelne Schubkarre wurde zu einem wunderschönen Unikat. Insgesamt
„Toleranz“, ein großes Wort, oft geführt und gebraucht, noch mehr eingefordert, doch wie sieht es aus, mit der „Toleranz“, besonders im Alltag? Wie gehen wir, die vermeintlich „normalen“ Menschen mit Menschen um, die auf der einen oder anderen Art und Weise „anders“ sind? Seit nunmehr 20 Jahren gibt es in unserem Landkreis und im Nachbarlandkreis
Unter den ersten Gratulanten war natürlich auch unsere Schulgesundheitsfachkraft Schwester Anne, welche wir im Anschluss, zu unser aller Bedauern, verabschieden mussten, da das Modellprojekt der „Schulkrankenschwestern“ nach dem 31.12.21 durch das Land Brandenburg nicht mehr weiterfinanziert wird. Zahlreiche Bemühungen der AWO Potsdam, der Schulgesundheitsfachkräfte selbst sowie von Elternsprechern der Projektschulen, über die Landesregierung, bei Landkreisen
Nachdem im letzten Jahr unser Weihnachtsprojekttag in der Täubertsmühle ausfallen musste, freuten wir uns, die Klasse 2 der Grundschule Rückersdorf, umso mehr, dass es am 15.12.2021 endlich soweit war. Mit dem Rucksack ausgestattet starteten wir gleich früh zu Fuß durch den Wald zur Täubertsmühle. Dort angekommen gab es ein leckeres Frühstück mit selbstgebackenen Plätzchen und
Die Kür der besten Leserin oder des besten Lesers der Klassenstufe 6 ist fester Bestandteil des Schullebens an der Rückersdorfer Grundschule. Wer hier siegt, darf die Schule auf Kreis- oder noch höherer Ebene vertreten und ist auch schon mal Gesprächsthema auf dem Pausenhof und auf den Fluren. Trotz Covid und eines turbulenten letzten Jahres, an
Am Mittwoch, dem 08.12.2021, durften die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 3 der Grundschule Rückersdorf „ungewöhnliche“ Gäste, dazu gehörten ein Zebra, eine Giraffe, ein Affe sowie ein Krokodil, in der Turnhalle begrüßen. Die Akteure der ZeBra Theater Tour 2021/2022 der Verkehrssicherheitskampagne waren mit ihrem neuen Stück „ZeBra auf Reisen“ zu Besuch. Mit viel
Am 24.09.2021 fand an unserer Schule die erste Stufe der Mathematikolympiade statt. Schüler der Klassen 3 bis 6 stellten sich dieser großen Herausforderung und nutzten ihre Chance. Alle knobelten 90 Minuten an ihren Aufgaben. Keiner gab auf!!! Insgesamt nahmen 23 Schüler teil und hier sind unsere Sieger: Klasse 3: Luca Hauptvogel Klasse 4: Florentine Starke
Ende des vergangenen Monats tauschten die Schüler der Klasse 6, der Rückersdorfer Grundschule, ihr Klassenzimmer mit der Natur und raus ging es in die herrliche Herbstlandschaft. Andrea Stapel von der Kreissportjugend Elbe-Elster und die Schulsozialarbeiterin Marina Zörner hatten akribisch eine Radrallye, quer durch den Naturpark, vorbereitet und bereitwillige Unterstützung fanden sie dabei bei den Eltern
Die Busschule besuchte am Mittwoch, dem 08.09.2021, wieder die Grundschule in Rückersdorf. Unsere Schülerinnen und Schüler der neuen ersten Klasse können jetzt bestätigen, dass das Mitfahren im Bus zwar einfach ist, jedoch richtig gelernt sein muss! Ob es das Aus- und Einsteigen, das ordentliche Warten und Antreten an der Bushaltestelle oder das umsichtige und disziplinierte
Anlässlich der Einweihung der Grundschule Rückersdorf nach den Sanierungsarbeiten Anfang September 2021 brachten auch die zukünftigen Lernanfänger der Kita „Häschengrube“ den Schülerinnen und Schülern sowie dem Team der Schule ein fröhliches Ständchen, ein Waldlied. Mehrere Kinder überreichten der Schulleiterin Frau Langer ein großes, auf Leinwand gemaltes Bild und Blumen für das neugestaltete Schulhaus.   Vielen
Mit etwas kühleren Temperaturen startete am 21.06.2021 das Sportfest. Nach der Begrüßung gab es eine Erwärmung für alle mit Cora Lehmann, Tom Brunsch und Tim Volland. Auf dem Schulhof, dem Kleinfeld und auf dem Sportplatz betreuten die Schülerinnen und Schüler der 6.Klasse die einzelnen „lustigen“ Stationen. Jede Klasse wurde dazu in zwei Gruppen eingeteilt, bekam
Badetag in Bad Erna Bei hochsommerlichen Temperaturen verbrachte die Grundschule Rückersdorf am letzten Freitag vor den Sommerferien ihren Tag außerhalb von Schule. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch per Auto trafen sich alle Klassen gegen 9.00 Uhr am Strand von Bad Erna. Mit einem lautstarken „Hallo“ wurde der Bademeister begrüßt und alle freuten sich
Ein seltsames Schuljahr neigte sich dem Ende, denn vieles, was ganz normal auf dem Plan stand, konnte aufgrund von SARS-COVID 19 gar nicht stattfinden. Gemeinsames Singen, der reguläre Schwimmunterricht zum Beispiel oder Sport in der Halle. Einen Großteil des Unterrichts gemeinsam in der Klasse zu verbringen, war eher die Ausnahme als die Normalität. So war
Alle 21 Teilnehmer des Mathematikwettbewerbs aus Klasse 3 bis 6 freuten sich riesig über die Bekanntgabe der Ergebnisse. Die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten wird mit einem Sonderpreis gewürdigt. Hier zählt nicht die beste Punktzahl! Am 01.06.2021 konnten wir unseren Sieger küren. Neben einer Urkunde und einer mathematischen Knobelei für jeden Teilnehmer, gab es
Auf eine kleine Schnitzeljagd durch Rückersdorf begaben sich unterschiedliche Gruppen der Grundschule Rückersdorf am letzten Freitag im Mai. Die Kleinsten,-die 1.Klasse,- starteten als erstes mit ihren Lehrerinnen Frau Weber und Frau Freiwald. Die SuS aus der Notbetreuung folgten und als letztes die Klasse 5 mit Frau Langer sowie zeitversetzt die Gruppe der 6. Klasse und
Die Grundschule Rückersdorf wird seit Sommer 2020 während des laufenden Schulbetriebes voll umfänglich saniert. Das ist täglich eine große Herausforderung für all die Lernenden und Tätigen im großen Schulgebäude. Da war die Freude vor den Ferien bei allen Schülerinnen und Schüler riesengroß, als vier, der vor Ort tätigen Firmen, Baufirma –RKN Bauunternehmen GmbH aus Herzberg,
Am letzten Freitag vor den Osterferien war es endlich wieder soweit: nach den anstrengenden Schulwochen im Wechselunterricht durften wir, die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf, mit Herrn Zackzecki in den nahe gelegenen Rückersdorfer Wald. Bereits drei Walderkundungsgänge hatten wir in den letzten Wochen mit Herrn Zackazecki durchgeführt. Doch dieser sollte ganz besonders interessant werden
Modellprojekt um ein Jahr verlängert Mindestens bis Ende 2021 sind die beiden Schulgesundheitsfachkräfte in Finsterwalde und in Rückersdorf weiterhin für die Kinder da. Ende Dezember vergangenen Jahres stimmte der Brandenburger Landtag dem Landeshaushalt und damit der weiteren Finanzierung des wichtigen und  zukunftsweisenden Modellprojektes um ein Jahr zu. Anne Johnke wird auch in den kommenden Monaten an
Ende Februar/ Anfang März hatte ich gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf, die in der Notbereuung waren, die Möglichkeit an einer geführten Exkursion durch den Wald, teilzunehmen. Herr Zackarzecki, ein Opa eines Schülers unserer Schule, hat uns viel über den einheimischen Wald erzählt. Er hat uns gezeigt, wie ein gesunder und ein
In Corona- Zeiten gilt es für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler jede Menge Herausforderungen zu meistern. Dafür möchte ich heute auf diesem Wege allen ein großes DANKESCHÖN übermitteln. Auch die Schule wird weiterhin alles dafür tun, um die Familien in dieser Zeit zu unterstützen. Das Einstellen der Lernaufgaben auf unserer Internetseite, die regelmäßige Kontaktaufnahme mit
Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein. Auf Tannenzweig und grünem Kranz, umwirbt er uns im Flammentanz. Es ist Zeit innezuhalten, Stille und Ruhe zu genießen. Es ist Zeit zurückzublicken auf ein besonderes Jahr. Es ist Zeit Kraft zu tanken. Es ist Zeit Danke zu sagen.   In diesem Sinne wünscht das Schulteam
Der Herbst ist eine kühle Jahreszeit. Die Blätter werden rot, gelb und braun. Der Nebel frißt alles und der heiße Tee steht schon im Hause. Kinder sammeln Kastanien. Und die Vögel fliegen nach Afrika. Drachensteigen in die Luft. Und Kerzen leuchten hell. Dolle ist der Regen und Sturm. Und die Pilze wachsen im Wald. Verfasserin:
Die letzte Schulwoche vor den Herbstferien war für die Klasse 1 der Grundschule Rückersdorf eine Projektwoche zum Thema „Apfel“. In vielen verschiedenen Angeboten setzten sich die Kinder aktiv mit dem Apfel auseinander. Jeder Tag wurde mit einem gemeinsamen Morgenkreis eröffnet, in dem auch die Aufgaben des Tages abgesprochen wurden. Am Montag untersuchten und besprachen die
Unsere erste Fahrradrallye an der Grundschule! Die Fahrradrallye fand am 08. Oktober 2020 zum ersten Mal in der Grundschule Rückersdorf statt. Die 6.Klasse nahm daran teil. Es war ein sehr aufregender aber auch anstrengender Tag. In Gruppen von 2-4 SuS eingeteilt, wurden wir nacheinander mit den Fahrrädern und einer Wegbeschreibung los geschickt. Keiner wusste Bescheid, 
An der Grundschule in Rückersdorf ersetzt man gern das Wort „Probleme“ durch „Herausforderungen“. So verwunderte es auch nicht, dass trotz eines riesigen Haufens an Problemen der diesjährige Tag der offenen Tür natürlich stattfand. Da war auf der einen Seite das hartnäckige Corona-Virus und auf der anderen Seite die „Großbaustelle“, beides echte Herausforderungen und da musste
Am 22.9.2020 stand auf dem Stundenplan von der Klasse 1 „Busschule“. Zur Vorbereitung dieser Stunde beobachteten wir in einem Video verschiedene Situationen beim Bus fahren. Deshalb konnten auch alle Erstklässler die Fragen unseres Busschullehrers toll beantworten. Erstaunt waren die Kinder über die enormen Folgen einer Vollbremsung des Busses. Die Anschauungspuppe lag danach bäuchlings im Gang
Nach den ersten sechs Wochen Schule und vielem fleißigen Lernen hatte sich die 1. Klasse der Grundschule Rückersdorf ihren ersten Wandertag verdient. So wanderten wir mit reichlich Verpflegung zum Badesee nach Bad Erna, um dort den tollen Piratenspielplatz zu erobern. Nachdem wir in Bad Erna angekommen waren, stärkten sich alle erstmal bei einem gemütlichen Picknick
Auch in diesem Jahr machte am 17.09.2020 eine Puppenbühne, „Figurentheater Grinsekatze“, im Rahmen des internationalen Puppentheaterfestivals, natürlich unter Einhaltung aller Hygienevorschriften, bei uns in der Grundschule Rückersdorf halt. Auch wenn unsere Mädchen und Jungen meinen, dass sie für eine Puppentheateraufführung eigentlich schon zu alt sind, so weiß das Schulteam es doch besser, sobald der Vorhang
Nach zwei tollen Gesundheitstagen nahmen die Erstklässler der Grundschule Rückersdorf am 1. September 2020 gespannt die leuchtend gelben Bio-Brot Boxen des Landes Brandenburg in Empfang. Schließlich hatten sie gerade erst gelernt, was alles zu einer gesunden Ernährung gehört. Mit gutem Hunger wurden das Sonnenblumenvollkornbrot, die Streichkäseecke, die Kinderbanane und der vitaminreiche Fruchtriegel gegessen. Verfasserin: Frau
Zum zweiten Mal fanden am 25. und 26. August 2020 die Gesundheitstage für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf statt.     Es gab zahlreiche Stationen, verteilt auf den Schulhof, die Sporthalle und das Mehrgenerationenhaus, an denen sich die Kinder aktiv bewegten und ausprobierten bzw. einiges über das Thema „gesunde Ernährung“ erfahren haben. Die Unfallkasse Berlin
Unser Graffiti-Projekt fand am 11. und 12.August 2020 statt. Wir, die Klasse 6a, haben am ersten Projekttag, in der Grundschule Rückersdorf, viel über Graffiti gelernt (die Grundlagen und die Entstehungsgeschichte). Wir hatten viel Spaß daran. Wir haben viel erfahren und durften es auch selbst ausprobieren. Unsere besprühten Pappen durften wir als Erinnerung mit nach Hause
Ein bewegtes Schuljahr, gezeichnet durch die Corona-Pandemie im 2. Schulhalbjahr, wurde am Mittwoch, den 24.06.2020 für alle Schülerinnen und Schüler mit der Ausgabe der letzten Zeugnisse für die Klassen 1 und 2 an der Grundschule Rückersdorf beendet. Eine Zeit des Durchatmens für Familie steht nun bevor, die planmäßigen Sommerferien. Unsere Eltern haben in den letzten
Das war einmal ein Projekt, so ganz nach dem Geschmack der Kinder der 4. Klasse in Rückersdorf. Der umtriebige Schönborner Gärtnermeister Winde hatte eine Idee und konnte damit sofort alle begeistern. Er besorgte ein paar Schubkarren, die in der Folge von den Schülern, mit ihrer Kunstlehrerin Viktoria Bratschick, künstlerisch gestaltet wurden. „Frühblüher“ war das zentrale
Am 14. Februar hieß es an unserer Grundschule „Rückersdorf Helau“. Für vier Stunden stand die Schule „Kopf“. Nichts war so, wie an einem normalen Tag. Viele bunte Kostüme wurden von den Kindern getragen. Es wurde gesungen, getanzt und geschunkelt. Ein leckeres riesengroßes Buffet, liebevoll gestaltet von vielen fleißigen Eltern unserer Schule, stillte den Hunger und
Am Dienstag, den 28.01.2020, kurz vor den Winterferien lud das Figurentheater der Grundschule Rückersdorf unter der theaterpädagogischen Leitung von Frau Heym, finanziert durch das Kulturamt Elbe -Elster, zu einer Theateraufführung ein. Gezeigt wurde die Wintergeschichte      „Der Hase und die Rübe“. Hier erfuhren die Kinder, durch Rabe, Häschen, Eselchen, Lämmchen, Rehlein, Kätzchen und Hahn wie wichtig
Zum Regionalfinale des Vorlesewettbewerbes des Elbe-Elster-Kreises im Februar 2020 in Finsterwalde delegiert jede Grundschule die beste Vorleserin oder den besten Vorleser der Klassenstufe 6. Dabei muss ein eigenes Buch kurz vorgestellt und daraus vorgelesen werden. Aber auch ein unbekannter Text soll sicher, betont und flüssig vorgetragen werden. An der Rückersdorfer Grundschule durften alle Schülerinnen und
Schon zur Tradition geworden, waren auch in diesem Jahr wieder ganz besondere Menschen zu Gast in unserer Schule. Es fand unser alljährliches Projekt „ Toleranz durch Dialog“ statt. Am 10.12.2019 erfuhren die Schüler der Klassen 5a und 5b wie es ist, mit einer Behinderung den Alltag zu meistern und manchmal vor „Barrieren“ zu stehen, die
Zum Nikolaustag brannte in der Rückersdorfer Grundschule das Licht bis in den späten Abend und die ganze Schule war wie eine große Wundertüte. Überall, vom Schulhof bis in die letzte Etage gab es etwas zu sehen, zu hören und zu erleben. Überall herrschte ein reges Treiben und so manches Mal wurde es richtig eng. Es
Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten, nämlich in der letzten Novemberwoche, kam an zwei Tagen die Fahrbücherei zur Grundschule nach Rückersdorf. Voller Spannung erwarteten alle großen und kleinen Leseratten der Klassen 1 – 6 den blauen Bus. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2-6 wussten schon, dass es im Bus viele tolle Bücher und Geschichten zu
Am 23.01.2020 war es wieder soweit für die 3. Zwergenschule. Die zukünftigen Lernanfänger hatten alle Hände voll zu tun. In der Hoffnung, dass der Winter doch noch bei uns Einzug hält, sangen alle Kinder als erstes Winterlieder, die sie bereits aus dem Kindergarten kannten. Anschließend folgte ein kleiner Mathematikteil, wo die Kinder ihr Mengenverständnis an
Wir, die Klasse 5 von der Grundschule Rückersdorf, durften uns am 09.01.2020 ein Theaterstück in unserer Schule ansehen. Es war eine aufregende „One Man Show“, in der es sich um den Weltraum handelte. Wir hatten sehr viel Spaß. Die Vorstellung war spannend und sehr lustig. Dort gab es kleine Snacks und Kindersekt, wir durften Musik hören und malen. Die
Mit diesen weihnachtlichen Liedern und Instrumenten im Gepäck besuchten die Mädchen und Jungen der 5. und 6. Klasse der Grundschule Rückersdorf mit ihrer Musiklehrerin Frau Kwiatkowski-Rau am 13.12.2019 die Sparkasse in Doberlug. Die musikalische Runde wurde am Klavier von Frau Tobien und gesanglich von der Schulleiterin Frau Langer begleitet. Gemeinsam mit allen Besuchern und den
Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf begrüßten mit einem großen Hallo zum „Treffpunkt Schulhof“ am 05. Dezember 2019 die neuen Schulteam-Verstärkerinnen, Frau B. Somann als Verantwortliche für die Schulbibliothek, Frau S. Albrecht als die „Frau für alle Fälle“ (Bundesfreiwilligendienst) und Frau M. Wittich als Lehrkraft/ Sonderpädagogin. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! Verfasser:
Im Rahmen des NAWI-Unterrichtes besuchte die Mädchen und Jungen der Klasse 6 am 2. Dezember 2019 POM D. Teske. Gemeinsam kamen sie zum Thema „Suchtprävention“ ins Gespräch. Die Schülerinnen und Schüler berichteten sehr bildhaft über bereits Erlebtes und Erfahrenes. Herr Teske hingegen wies noch einmal deutlich auf die Gefahren im Umgang mit Suchtmitteln hin. Wir
Im Rahmen des Sachkundeunterrichts beschäftigte sich die Klasse 3a mit dem Thema „Feuer und Feuerwehr“ und besuchte unter anderem auch die Freiwillige Feuerwehr von Rückersdorf. Frau Krause und Herr Wolf, Mitglieder der Feuerwehr Rückersdorf, hatten sich für diesen Projekttag der Klasse 3a extra von der Arbeit frei genommen, um uns sehr interessant und abwechslungsreich die
Im Rahmen der Projekttage „Gute gesunde Schule“ vom 29.9. bis 1.10. 2019 beschäftigte sich die Klasse 3a hauptsächlich mit dem „Erdapfel“. Die Kinder setzten sich in einer Planarbeit intensiv mit der Kartoffel auseinander. Mit einem gemeinsamen Morgenkreis wurde jeder Tag eröffnet. Am Montag gestalteten die Kinder einen hübschen Untersetzer mit Kartoffeldruck und es gab ein
Die Projekttage vor den Oktoberferien standen ganz im Zeichen „Gute gesunde Schule“ „Mach mit, bleib fit“. Gesunde Ernährung, Zahnpflege, Schulobstprojekt „Apfel“ oder in Abwandlung “Der Erdapfel“ standen auf der Agenda der Klassen. Unsere Schulgesundheitsfachkraft Schwester Debby unterstützte in der Planung, Vorbereitung und Durchführung tatkräftig die Klassen. Des Weiteren konnte die Grundschule kostenlos den „Barfusspfad“ vom
Am 26.September 2019 fand die Schulmathematikolympiade der Klassen 3-6 statt. Unsere besten Rechner sind: Klasse 3 Klasse 4 Klasse 5 Klasse 6 1. Samira Krause 1. Arwen Köhler 1. Omid Ashouri 1. Vincent Müller 2. Natalie Passin 2. Robin Bigos 2. Sascha Lehmann 2. Charlotte Zsolna 3. Kenley Muth Arthur Hausdorf 3. Leonard Mittelstädt 3.
Ein Erlebnis der besonderen Art hatten Schülerinnen und Schüler und ehemalige Theatermitglieder der „Figurentheater-AG“ der Grundschule Rückersdorf, denn sie durften den Auftakt für das Puppentheaterfestival im Refektorium in Doberlug-Kirchhain am Freitag, den 13. September 2019 mitgestalten. Mit einer Sockenpuppenunterhaltung und dem anschließenden Figuren-Theaterstück frei nach der Fabel von Äsop „Der Löwe und die Mäuse“ ernteten
In Zeiten zunehmender Bewegungsarmut und als Gegenpol zur multimedialen Freizeitgestaltung will die Bewegungsinitiative „Kindersprint“ Kindern Freude an Bewegung vermitteln und sie langfristig zum Sporttreiben animieren. Unter diesem Aspekt weilte die Initiative „Kindersprint“ am 11.September 2019 an der Grundschule Rückersdorf. Schülerinnen und Schüler der 2.-5. Klasse sprinteten um bestmögliche Zeiten. Doch nicht genug. Einige nutzen die
Am 11.09.20198 unternahmen die Kinder der Arbeitsgemeinschaft „Naturforscher“ einen kleinen Ausflug in den Garten von Herrn Burigk. Hier begutachteten sie den Riesenkürbis von ihrem AG-Leiter. Er erläuterte, wie man die Kürbispflanze pflegen muss, um einen solch großen Kürbis zu ernten. Er wiegt 338 Kilogramm. Das wurde mit großem Interesse verfolgt. Einige Kinder wollen es im
Muss man das Mitfahren mit dem Bus wirklich lernen? Diese Frage beantworten die Erstklässler der Grundschule Rückersdorf nun eindeutig mit „Ja!“ Um gesund zur Schule und wieder nach Hause zu kommen, gibt es sogar viel zu beachten. Am 11.09.2019 war die „Buschule“ des Landkreises Elbe-Elster zu Besuch. Ein Busfahrer erklärte richtiges und höfliches Verhalten an
Diese Möglichkeit nutzten die Klassen 3a, 4 und 5a unserer Schule am 08.September 2019. Das Finsterwalder „Dutzend“ ermöglichte dies beim Sparkassen-Mini-Marathon. 10 laufwillige Schülerinnen und Schüler stellten die Mannschaft und liefen durch die Innenstadt und am Rand der Bürgerheide vorbei zurück zum Ziel in Höhe der Sparkasse in der Berliner Straße. Die Klassenlehrer erhielten tatkräftige
Für alle Lernanfänger des Schuljahres 2020/2021 und für alle  Neugierigen, die mal wieder Schulluft schnuppern wollen J, unsere Einrichtung sowie einige Ganztagsangebote des laufenden Schuljahres kennenlernen möchten. Kommen Sie mit uns ins Gespräch! Am 28. September 2019 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr führen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf unsere
Gesunde Ernährung ist schon zum Schulstart besonders wichtig. Denn so bekommen die Schulanfänger die notwendige Energie um den langen Schulalltag bestmöglich bewältigen zu können. Durch die Bio–Brotbox- Aktion wurde ihnen gezeigt, was alles zu einem gesunden Frühstück gehört. Angefangen von Obst und Gemüse über Vollkornbrot sowie Käse. Eifrig packten die Erstklässler die gut gefüllten Brotboxen
Spricht ein Lehrer von „Zirkus“, ist das oft nicht sehr wohlwollend gemeint, eher beschreibt er einen völlig chaotischen Zustand an seiner Schule. Das hat aber mit einem echten Zirkus sehr wenig zu tun, denn ohne Disziplin, Struktur, Ordnung, Willen und Übung funktioniert ein echter Zirkus im echten Leben garantiert nicht. Das durften Schüler und Lehrer
Rückersdorf. Wie auch schon in den letzten Schuljahren haben wir kürzlich an unserer Schule den SINUS-Tag, einen Tag der Mathematik, durchgeführt. Unser Schwerpunktthema in diesem Jahr waren für die Schüler der Klassen 2 bis 6 die geometrischen Körper. Es wurde viel gerechnet, geknobelt, konstruiert, probiert und gebastelt. Mit sehr viel Elan und noch mehr Spaß
Es gibt Tage, die bleiben sehr lange im familiären Gedächtnis haften. Die Einschulung eines Familienmitglieds gehört definitiv zu diesen Tagen. Und damit das alles auch so klappt und bleibt, geben sich Eltern, Großeltern und zukünftige Lehrer sehr viel Mühe im Vorfeld. So auch wieder in diesem Jahr an der Grundschule Rückersdorf. 20 aufgeregte und neugierige,