Mit diesen Worten und Instrumenten im Gepäck besuchten die Mädchen und Jungen der Klasse 5 a der Grundschule Rückersdorf am 29.03.2019 die Tagespflege im Lutherstift. Die musikalische Runde wurde von der Schulleiterin Frau Langer und der Musiklehrerin Frau Kwiatkowski-Rau begleitet. Gemeinsam mit den anwesenden Besuchern und Mitarbeitern musizierten und sangen die Kinder. Vincent spielte am
Willkommen zum ersten Lesewettbewerb der Grundschule Rückersdorf So lautete das Motto unseres ersten Lesewettbewerbs, welcher am 27.03.2019 in der Grundschule Rückersdorf stattfand. Eingeladen waren die besten Leser sowie die jeweiligen Schülersprecherinnen und Schülersprecher der Klassen 2 bis 6. In der Jury hatten Platz genommen: Frau Marion Ballnat von der Kreismedienstelle, Frau Franziska George vom Mehrgenerationenhaus
Dieser mathematische Wettbewerb findet einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in vielen Ländern weltweit statt. Die Freude der Kinder an der Beschäftigung mit der Mathematik wird geweckt und die interessanten Aufgaben spornen unsere Schülerinnen und Schüler zu Höchstleistungen an. Die Auswertung und Auszeichnung der besonderen Leistungen erfolgt beim Treffpunkt Schulhof im Mai 2019. Verfasser:
schallte es aus den Fenstern, als die Klassen 1-3 nach ihrem Fußmarsch von der Schule zur Täubertsmühle, dem Anlass entsprechend, am 28.02.2019, empfangen wurden. Nach dem alle ihre Faschingskostüme angezogen hatten, stärkte sich die bunte Faschingsgesellschaft bei Kakao und Pfannkuchen. Die einzelnen Stationen des Vormittages verteilten sich im ganzen Haus. Im Obergeschoss wurde man phantasievoll
Am Vormittag des 21.02.2019 fand an der Grundschule in Finsterwalde Nehesdorf der Athletikwettkampf für die umliegenden Grundschulen statt. Jeweils ein Mädchen und ein Junge aus den Klassen 2-6 wetteiferten im Dreisprung, beim Bankziehen, Stange klettern, Seil springen und Japantest um eine bestmögliche Punktzahl. Die Schulmannschaft kämpfte fair und erzielte einen 6.Platz. Unsere stärksten Einzelkämpfer waren
Im Rahmen des Deutschunterrichts beschäftigten sich die Schüler der Klasse 2a der Grundschule Rückersdorf mit dem Thema „Märchen“. Begeistert brachten die Kinder ihre Märchenbücher mit in die Schule, lasen Märchen, lösten Märchenrätsel und spielten verschiedene Märchen nach. Als Höhepunkt des Unterrichtsprojektes „Märchen“ gestaltete jedes Kind zu seinem Lieblingsmärchen eine tolle Märchenkiste. Mutig stellten sich die
Im Rahmen der SchulKino Wochen fuhren am Mittwoch vor den Winterferien die Klassen 1 und 2 sowie die Lerngruppen mit ihren Lehrerinnen, Betreuern und einigen Eltern nach Finsterwalde ins Kino. Natürlich durfte zum Film nicht das Popcorn fehlen. Die Aufregung und Spannung lag förmlich in der Luft, als „Die kleine Hexe“ über die Leinwand flimmerte.
Wie in jedem Jahr ermittelten unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 ihre Schulmeister in Mathematik. Aufgaben zum Knobeln, Rätseln und Rechnen forderten unsere Mathematiker. Schulmeister wurden: Jonas Lindner             Klasse 3 Omid Ashouri             Klasse 4 Julien Luca Bigos      Klasse 5 Lars Specht                 Klasse 6. Diese 4 Schüler vertraten unsere Schule bei
Ein Riesenkürbis von 265 kg erfreute die Kinder, Besucher und Lehrer von Anfang Oktober bis November 2018 im Eingangsbereich der Schule. Der Hausmeister, Herr Burigk, hat diesen in seinem Garten gezüchtet. Am 08.11.2018 war es endlich soweit. Der Kürbis wurde auf dem Schulhof geschlachtet. Die Kinder freuten sich schon lange auf diesen Tag. Viele Kürbiskerne
Alljährlich im September findet im Landkreis Elbe-Elster das Internationale Puppentheaterfestivel statt, in diesem Jahr schon zum 20. Mal. Auch an unserer Grundschule ist dies ein traditioneller Höhepunkt. Am 17. September war es wieder soweit. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 sahen das Stück „Prinzessin auf der Erbse“, gespielt vom Figurentheater Tatyana Khodorenko
Mit großer Vorfreude und einem riesigen Gribbeln im Bauch, durften die Kids der Theater-AG der Grundschule Rückersdorf unter der Regie von der Puppenspielerin Karin Heym ihr neustes Stück „Warum ist die Welt schön“ vor großem Publikum im Refektorium in Doberlug- Kirchhain, am 14.September 2018 präsentieren. Eine gelungene und runde Sache, dafür ernteten die kleinen Darsteller
Am 11. September schleppte unser fleißiger und starker Hausmeister Herr Burigk ein großes Paket in das Klassenzimmer der 1. Klasse. Alle Kinder waren mächtig gespannt und freuten sich dann wenige Minuten später sehr über eine nigel-nagel-neue gelbe Brotdose mit leckerem Inhalt. Der Absender unseres Paketes war das  Netzwerk Bio-Brotbox aus Berlin.   Bei der Bio-Brotbox-Aktion
Mit Beginn des neuen Schuljahres habe ich, Simone Höse, meine Tätigkeit als stellvertretende Schulleiterin an der Grundschule Rückersdorf aufgenommen. Ausgebildet bin ich als Lehrer für untere Klassen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Werken. Durch Fortbildungen bzw. Weiterqualifizierungen habe ich in den letzten Jahren in den verschiedensten Fächern an der Heinz-Sielmann Grundschule in Crinitz unterrichtet.
Ich bin Deborah Lebedies und arbeite seit dem 1. Juni als Schulkrankenschwester im Rahmen des Modellprojektes „Schulgesundheitsfachkräfte an öffentlichen Schulen im Land Brandenburg“. Ich betreue gemeinsam mit Valentina Kalkbrenner drei Grundschulen in Rückersdorf und Finsterwalde. Im Rahmen meiner Arbeit für den Projektträger, den AWO Bezirksverband Potsdam e.V., versorge ich große und kleine Verletzungen, putze mit
Am vorletzten Schultag fuhren alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf nach Tröbitz ins Freibad. Dabei nahmen es die Schüler und Lehrer der Klassen 4 bis 6 schon sehr sportlich und fuhren mit dem Fahrrad den Grubenradweg über Friedersdorf und Domsdorf nach Tröbitz. Am Ende der Tour standen 32 km auf dem Fahrradtacho. Im Freibad
Wie immer am Ende des Schuljahres kam die Fahrbibliothek an zwei Tagen an unsere Schule nach Rückersdorf. Für die Schülerinnen und Schüler der ersten bis sechsten Klasse wurden neue Bücher vorgestellt. So erfuhren die Kinder der ersten und zweiten Klasse eine Menge über die „ Dinorinos“, die dritte Klasse lachte über die Streiche der „Heuhaufen-Halunken“.
Am 16.06.2018 fand der Kreisausscheid „Könner auf 2 Rädern“ auf dem Autodrom in Massen statt. Organisiert wird er von der Kreisverkehrswacht Elbe-Elster. Die Jahrgangsbesten der Klassenstufe 4 konnten sich in verschiedenen Prüfungen beweisen. Aus der Grundschule Rückersdorf haben sich dafür Irma und Karl Friedrich sowie Johnny Liebeheim qualifiziert. Sie absolvierten einen theoretischen Test, der Kenntnisse
… hieß das Projekt das im Monat Juni in den Klassenstufen 2, 3, 4 und 6 durchgeführt wurde. Die verschiedenen Klassen konnten sich in jeweils zwei Stunden an verschieden teambildenden Spielen ausprobieren. Beispielsweise musste die 6. Klasse Wahrheiten und Lügen ihrer Mitschüler erkennen und Körpersprache entschlüsseln. Weiterhin mussten sie in einer Puzzle-Challenge ihre Team- und
Vier Teams schickte die Rückersdorfer Grundschule zum Qualifikationsturnier der Deutschen Soccer Liga, dem Fair-Play-Soccer-Pokal, nach Finsterwalde. Zwei Teams konnten sich für das Landesfinale, welches immer in Brand, am Tropical Island, stattfindet, qualifizieren. Keine Neuigkeit, denn dies gelang auch schon im vergangenen Jahr. Doch was am ersten Juniwochenende am Tropical Island dann passierte, war schlicht der
Am 25. Mai 2018 erlebten unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 die Mathematik einmal anders. Die Themen „Größen“ und „Dreiecke“ wurden in kreativer Form erforscht und bearbeitet. Das bereitetete den Schülern viel Spaß und die Kinder der 1. Und 2. Klasse schauten den Großen begeistert über die Schulter. An diesem Tag konnten
Toleranz durch Dialog hieß es in diesem Jahr wieder an unserer Schule, als die Klasse 5 am 22.05.2018 in zwei Unterrichtsstunden lernte, was es heißt, behindert zu sein. Wie sieht mein Alltag als Blinder aus? Welche Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung, wenn ich nicht mehr laufen kann. Anschaulich zeigten dies den Kindern Frau Engelmann, Herr
Auch in diesem Jahr war die Grundschule Rückersdorf traditionell beim Elbe-Elster-Schwimmvergleich in Finsterwalde vertreten. An den Wettkämpfen 50m Freistil als Einzelwettkampf, 10x25m Ballstaffel, 10x25m Brust-Rücken-Staffel und dem 10 min Mannschaftsschwimmen nahmen wir erfolgreich teil. In der Gesamtwertung belegten wir den 5. Platz von acht teilnehmenden Schulen! Rutsche und Sprungturm sorgten für einen gelungenen Abschluss. Vielen
Am 3.Mai 2018 war es wieder soweit, unsere Englischexperten der Klassen 5 und 6 wetteiferten mit Schülerinnen und Schülern weltweit beim internationalen Englischwettbewerb „The Big Challenge“. Warum? Jeder von ihnen kann somit herauszufinden wie fit sie/ er in der 1. Fremdsprache, welche sie in der Grundschule erlernen, ist. Die Ergebnisse werden in den nächsten Tagen
Am 24.April 2018 war es soweit, unser Projekt zur Papierherstellung in den Klassen 1 bis 3 startete. Micha, der Projektleiter, erklärte auf anschauliche, kompetente Art und Weise, wie aus zerschnittenen, leeren Trinkpäckchen von Joe Clever, Papier hergestellt wird. Die Kinder waren erstaunt, wie wenige Schritte dafür nötig sind. Mit viel Spaß und Begeisterung stellten sie
In der Fachsprache heißt es schnöde „Lernen an externen Lernorten“. Eltern, Kinder und Lehrer nennen es immer noch einfach „Wandertag“ oder „Klassenfahrt“ und es sind wohl die Momente im Schulleben eines jeden Einzelnen, die lange im Gedächtnis haften bleiben. Und so machte sich kürzlich die Klasse 5a der Rückersdorfer Grundschule auf, um genau solche Momente
Unter dem Motto „Das Osterhäschen möchte auch lernen“ fand am 22.03.2018 die 4. Zwergenschule statt. Mit dem Lied „Zehn kleine Osterhasen“ begrüßten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse gemeinsam mit Frau Freiwald und Frau Tobien die zukünftigen Lernanfänger. Alle wurden dann durch das Bewegungslied „Jetzt kommt die Osterzeit“ zum Mitmachen animiert. Anschließend folgte eine
Am 20.03.2018 wurden die besten Sportler aus der 3.Klasse der Grundschule Rückersdorf vom Landessportbund Brandenburg e.V. zur 8.Talentiade nach Finsterwalde eingeladen. Lucie-Ann, Julius, Chantal, Omid, Cora, Maverick und Shivan nutzten die Möglichkeit und probierten mit großer Freude die Sportarten Judo, Radfahren, Tanzen, Handball und Basketball aus, die im Elbe-Elster Kreis von Bedeutung sind. Dabei standen
In diesem Jahr war die Grundschule Rückersdorf Ausrichter des Athletik-Bereichsfinales. Am Donnerstag, dem 22.02.2018 trafen sich die Berggrundschule Doberlug-Kirchhain sowie die Grundschulen aus Finsterwalde Nord, Stadtmitte und Nehesdorf in der Turnhalle Rückersdorf. Nach einer gemeinsamen Erwärmung wurden die Disziplinen Dreierhopp, Klettern, Bankziehen, Japan-Test und Seilspringen absolviert. Von jeder Schule gingen 5 Mädchen und 5 Jungen
Die Deutsche Soccer Liga ist eine der größten Breitensportligen Deutschlands. Hunderttausende Jungen und Mädchen kicken auf kleinen Courts, die überall im Land zu finden sind. Auch in Friedersdorf gibt es einen Street-Soccer-Court, der über die Sommermonate immer gut frequentiert ist. Längst ist das schnelle Fußballspiel auf kleinem Platz auch in der Rückersdorfer Grundschule angekommen und
Unsere faschingsdurstigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 4- 6 ließen es sich nicht nehmen und feierten bis in die Abendstunden hinein. Natürlich mit allem Drum und Dran, eine Polonäse durch das Schulhaus, zahlreiche Wettspiele , flotte Tänze bei heißen Rhythmen (Vielen Dank den DJs Paul und Kevin!), einem heißbegehrten Standesamt und vielem mehr. Verfasser: Frau
Diesen Ruf konnte man am 15. Februar 2018 oft lautstark in unserem Schulhaus vernehmen. Wir feierten Fasching! Die Klassen 1 bis 3 waren schon früh am Morgen in ausgelassener Stimmung. Für vier Stunden verwandelten sich unsere Kinder in zauberhafte Prinzessinnen, knallharte Polizisten oder gruselige Skelettmonster, sogar der kleine süße Pokémon war erschienen. Unser Faschingsmarathon begann
Unsere Naturforscher der Arbeitsgemeinschaft „Garten, Wald und Wiese“ unter der Leitung von Herr E. Burigk, nahmen am 24.Januar 2017, bei ihrem nächsten Arbeitstreffen, den Sturmschaden in unserem anliegenden Schulwald in Augenschein. Den Schaden bezeichneten unsere Schülerinnen und Schüler als beträchtlich, sie zählten 37 umgestürzte Bäume, weitere Erfassungen konnten aus sicherheitstechnischen Gründen durch die Naturforscher nicht
„Wie soll es eigentlich weitergehen?“ – Eine Frage, die sich nicht selten Eltern stellen, wenn es um ihren Nachwuchs geht. Und umso schneller sich die Grundschulzeit dem Ende neigt, fragen es sich zunehmend auch die Grundschulkinder. Welcher Schultyp passt zu mir? Welchen Abschluss kann ich dort erreichen? Und welchen Beruf kann ich damit überhaupt erlernen?
Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Interessierte, ich heiße Klara Neczkiewicz und werde ab dem 2. Schulhalbjahr an der Grundschule Rückersdorf, als Schulsozialarbeiterin, tätig sein. Ich habe einen Master im Fach Pädagogik absolviert und bin bereits seit 2014 im Amt Elsterland als Jugendkoordinatorin tätig. Schulsozialarbeit ist ein Beratungsangebot für Schüler, Eltern und Lehrer. Dabei arbeite ich
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a aus der Grundschule Rückersdorf erfreuten am Vormittag des 19. Dezember 2017 die Gäste in der Doberluger Sparkassenfiliale mit besinnlichen und schwingvollen Weihnachtsliedern aus aller Welt. Mit im Gepäck hatten die Kinder zahlreiche Instrumente und die Solisten Irma, Marie, Angelina, Vincent, Max, Karl und Ben zeigten ihr musikalisches Können.
Seit 59 Jahren gibt es den „Vorlesewettbewerb“ des Deutschen Buchhandels, unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, für alle Sechstklässler Deutschlands. Über 600 000 Schüler beteiligen sich jedes Jahr und auch die Rückersdorfer Grundschule war im Dezember 2017 wieder mit am Start. Eifrig wurde im Deutschunterricht geübt, wie man gekonnt sein aktuelles Lieblingsbuch vorstellt, mit allem Drum
Mit 22 Teilnehmern war die Grundschule Rückersdorf am 06.12.2017 beim Nikolauslauf in Finsterwalde vertreten. 14:00 Uhr gingen die Schülerinnen und Schüler an den Start. Zur Auswahl standen die 2,1km oder 4,2km. Alle gaben ihr Bestes. Nach dem Lauf konnten sich die Kinder im neuen Speiseraum der Grundschule Nehesdorf aufwärmen, Tee trinken, Lebkuchen essen und sich
Am 15.11.2017 fand die zweite Stufe der Mathematikolympiade der 3. und 4. Klassen an der Grundschule Rückersdorf statt. Schüler aus Schulen der Umgebung zeigten ihr mathematisches Können in vielfältiger Form. Es wurde gerechnet und geknobelt. Die Sieger des Landkreises Elbe-Elster qualifizierten sich für die nächste Stufe der Mathematikolympiade. Verfasser: Frau Panzner, Fachkonferenz Leiterin Mathematik
Am Dienstag den 17.10.2017 waren der jugendzahnärztliche Dienst, Frau Lang und ihr Team, zum Tag der Zahngesundheit in diesem Jahr an unserer Schule.  In ihrer Begleitung war die Showkatze „Yellicat “ ,vormittags, in der Sporthalle der Grundschule Rückersdorf zu Gast und begrüßte, in zwei Veranstaltungen, die Kinder aus den Kindergärten der Region sowie die Schülerinnen
Besser als in diesem Jahr konnten die Herbstferien nicht eingeläutet werden. Bei herrlichstem Sonnenschein und guter Laune starteten die Schülerinnen und Schüler sowie die zukünftigen Lernanfänger aus der Kita Schönborn, am Freitag, den 20.Oktober 2017 bei unserem traditionellen „Lauf um die Wurst“. Organisiert und geführt wurde das sportliche Event der Schule durch unsere Sechstklässler. Toll
Gleich zu Beginn des Schuljahres nahmen wir am Schulobstprogramm teil. Äpfel sind gesund, bei Kindern beliebt und sollten deshalb als leckerer Snack in keiner Brotdose fehlen. Schmackhafte und gesunde Äpfel bekamen wir von einem regionalen Anbieter, der Gärtnerei Winde. Fit und gesund starteten wir in die neue Woche mit leckeren Apfelstückchen. Dabei unterstützte uns unsere
Am 17.10.2017 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf im Freizeitzentrum „White House“ in Finsterwalde einen ganz tollen Vormittag. Die Jugendkoordinatorin Klara Neczkiewicz organisierte unter Mithilfe vieler Fachkräfte einen ganz besonderen Tag mit verschiedenen Workshops. Ist das eigentlich erlaubt? – Umgang mit Suchtmitteln Wie löse ich Konflikte gewaltfrei? -mit der Hara Schule Was brauche
Am 14.Oktober 2017 war es wieder soweit, wir öffneten unser Schulhaus für alle zukünftigen Lernanfänger des Schuljahres 2018/ 2019 und vielen interessierten Gästen. Im Schulhaus, in der Sporthalle und in der Kita „Häschengrube“ waren Stationen für unsere diesjährige Herbstrallye durch Lehrer und Erzieher vorbereitet, die zum Besuchen, Erforschen und Ausprobieren förmlich einluden. Durch ihr Schulhaus führten
„Unsere 1. Schulfahrt der Klassen 3 bis 6 in das Querxenland Seifhennersdorf war mega cool!“, so die einstimmige Meinung aller Teilnehmer. Vielseitige, auf jede Klasse zugeschnittene, erlebnispädagogische Angebote sowie der gemeinsame Kinobesuch, Diskoabend, Grillabend und Fußballturniere bei Flutlicht bereiteten uns allen unvergessliche und erlebnisreiche Tage als Schulgemeinschaft. Verfasser: Frau Langer, Schulleiterin
Sie war kurz, die Schulwoche nach dem Tag der deutschen Einheit in der Rückersdorfer Grundschule und trotzdem nicht frei von Turbulenzen und unerwarteten Überraschungen. Es wurde am 04. Oktober 2017 ein neues Kapitel in der Schulgeschichte aufgeschlagen, denn nach fast zwei Jahren der Vorbereitung ging die „offene Ganztagsschule“, mit mehr als 20 Angeboten, an den
Passend zu unserem Schulobstprojekt überreichte in der 1. Schulwoche Frau Zimmermann von der Sparkasse Elbe-Elster an unsere Lernanfänger das tolle Buch “Warum auf Apfelbäumen kein Käse wächst“. Begeistert schauten sich alle Erstklässler das Buch an und wollten am liebsten gleich lesen. Aber dazu müssen wir erst alle Buchstaben lernen. Damit haben wir schon begonnen. Verfasser:
Im Zeitraum vom 01.09. 2017 bis 20.10. 2017 nehmen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rückersdorf am Brandenburger Schulobstprogramm teil. Wir haben dadurch die Möglichkeit, unseren Schülerinnen und Schülern gesunde und leckere Äpfel aus der Region schmackhaft zu machen und sie für eine gesunde Lebensweise zu sensibilisieren. Die pädagogische Begleitung erfolgt in den einzelnen Klassenstufen
Die Grundschule in Rückersdorf scheint vom Glück verfolgt zu sein. Gesund und voller Tatendrang startete das komplette Lehrerteam in das Schuljahr 2017/18 und im Kollegium durften sogar zwei neue Lehrerinnen begrüßt werden. Erster Höhepunkt: die Einschulung. Und als hätte man es sich verdient, herrschte am Einschulungssamstag über Rückersdorf eitel Sonnenschein. Keine Einschulung ist wie die
Liebe Einwohner des Amtes Elsterland, wir begrüßen unsere Lernanfänger für das neue Schuljahr am 02. September 2017 um 10.00 Uhr erstmalig in der Turnhalle in Rückersdorf (neben unserem Schulgebäude). Gern gesehene Gäste sind neben den Lernanfängern, deren Eltern und Großeltern, natürlich wie in jedem Jahr auch unser Schulträger sowie die Bürgermeister und Ortsvorsteher der Gemeinden des Amtes
Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, das neue Schuljahr startet pünktlich am 04. September 2017 um 7.35 Uhr mit dem „Treffpunkt Schulhof“, wo wir gemeinsam das neue Schuljahr eröffnen werden. Der erste Schultag endet für alle Schüler der Klassen 1 bis 6 nach der 4. Unterrichtstunde um 11.20 Uhr. Bis dahin wünsche ich Euch und
Traditionsgemäß endet ein Schuljahr an der Grundschule Rückersdorf mit dem dem „Treffpunkt Schulhof“. Ein letztes Mal vor der Ausgabe der Zeugnisse und den langersehnten Sommerferien treffen sich alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof der Grundschule. Eine gute Möglichkeit, um die letzten Auszeichnungen für besondere Leistungen von Schülerinnen und Schülern vorzunehmen. So nutzten wir die
Nach vielen Jahren heißt es nun Abschied nehmen. Über 9 Jahre führte Frau Heidrun Schmieder aus Rückersdorf, gefördert durch verschiedene Maßnahmen des Landes, alle Geschäfte rund um die Schulbibliothek der Grundschule Rückersdorf. Mit Engagement richtete sie die Räumlichkeit der Bibliothek in vielen ehrenamtlichen Stunden gemütlich ein, füllte deren Inventar abgestimmt auf die Leseinteressen unserer Schülerinnen
Am 23.02.2017 war es wieder soweit. Die Grundschule Rückersdorf öffnete ihre Türen für die nächsten Schulanfänger aus Rückersdorf und Schönborn. Mit einer kleinen Schreibübung startete die Zwergenschule in zwei tolle Unterrichtsstunden voller Spaß und Spannung. Anspruchsvoller wurde es jedoch bei dem Faschingsclown, den die Lernanfänger aus buntem Muffinpapier bastelten und anschließend bemalen konnten. Frau Reichert
Veilchendienstag war an der Grundschule Rückersdorf kein so ganz gewöhnlicher Schultag. Während die Klassen 4 bis 6 die ersten vier Stunden ganz normal die Schulbank drücken durften, feierten die Kleinsten eine ausgelassene Faschingsfete. Am Nachmittag dann kehrten, bunt kostümiert, die „Großen“ wieder in die Schule zurück und holten beim Feiern schnell auf. Der Renner an
5 Mädchen und 5 Jungen der Klassen 2 bis 6 haben am Donnerstag, dem 26.01.2017 die Grundschule Rückersdorf beim Athletik-Bereichswettkampf in Finsterwalde vertreten. Bei den Disziplinen Dreierhopp, Klettern, Bankziehen, Japan-Test und Seilspringen gaben sie ihr Bestes. Leider erreichten Sie in der Mannschaftwertung „nur“ den 5.Platz. Beim Tauziehen wurden sie Dritter. Ganz stolz konnte Johnny Hendrik
Groß die Aufregung bei den Kindern und übervoll der Saal im Rückersdorfer „Jägerhof“, so präsentierte sich die Situation, kurz vor Beginn des großen Weihnachtsprogramms der örtlichen Grundschule, am 15.12.2016. Das Weihnachtsprogramm hat eine langjährige Tradition an der Rückersdorfer Grundschule und gerade deshalb gehört der größte Respekt der verantwortlichen Musiklehrerin Heike Freiwald, der es immer wieder
Annabell Schrey gewinnt den Vorlesewettbewerb 2016 an der Grundschule Rückersdorf Fünf Schülerinnen unserer Klasse 6a waren am Mittwoch, dem 07.12. 2016, zum Lesewettstreit in der Grundschule Rückersdorf angetreten, um das Publikum mit spannenden Geschichten in ihren Bann zu ziehen. Diesem Ausscheid ging ein Klassenwettbewerb voraus, den Frau Timmermann, die Deutschlehrerin der 6. Klasse, organisierte. Vanessa
Am Donnerstag, dem 08.12. 2016, startete die 1. Zwergenschule für die Lernanfänger des Schuljahres 2017/2018 an der Grundschule Rückersdorf. Mit Eifer und Schwung begannen wir den Vorschulunterricht mit einem Lied. Die kleinen Helfer vom Weihnachtsmann bastelten für ihre Eltern eine Karte, welche sie mit Kartoffeldruckmotiven verzierten. Das war ganz schön anstrengend und die Muskeln mussten
Der Finsterwalder Nikolauslauf der Grundschulen hat eine jahrzehntelange Tradition. Dies gilt nicht nur für die Schulen der Sängerstadt, auch die Grundschule Rückersdorf nimmt seit Jahren, mit wachsendem Erfolg, an dem Lauf teil. Vorbereitet und begleitet von der Sportlehrerin Jana Müller machten sich mehr als zwei Dutzend Grundschüler auf den Weg nach Finsterwalde-Nehesdorf. Dort trafen sie
Das muss doch allen gut gefallen haben, dass nach 2015 gleich in diesem Jahr wieder die Kreismeisterschaft im Fach Mathematik, für die Klassenstufen 3 und 4, in der Rückersdorfer Grundschule stattfand. 21 helle Köpfchen aus dem Altkreis Finsterwalde hatten sich qualifiziert und gingen am 10. November 2016 motiviert und hoch konzentriert an den Start. Zu
Am 30.09.2016 um 8.40 Uhr startete das Team der Grundschule Rückerdorf zum Fußballturnier ins „Stadion des Friedens“ nach Finsterwalde. Sieben Schulen der Region kämpften um den Sieg. Von Spiel zu Spiel besserte sich die Formkurve der Mannschaft. Die Sportler zeigten Einsatz und Kampfgeist. Knapp verpassten sie den dritten Platz, fanden sich aber immer besser zu
Am 27.09.2016 war es soweit, die Kinder der Klasse 1 bekamen wie in jedem Jahr eine Bio- Brotbox geschenkt. Ganz gespannt und neugierig warteten die Kinder, bis alle ihre gelbe Box in der Hand hatten und öffneten sie gleichzeitig. Leckere Sachen wurden entdeckt, eine Banane, Vollkornbrot, Schmelzkäse und ein Müsliriegel. Manches wurde sofort gegessen. Viele
Wie an unserer Schule schon zur Tradition geworden, gastierten im Rahmen des Puppentheaterfestivals gleich zwei verschiedene Puppenspieler an unserer Schule. Am 19.09.2016 sahen die Klassen 1 bis 3 das Stück „Oh wie schön ist Panama“ vom Kobalt Figurentheater Berlin. Drei Tage später, am 22.09.2016, erlebten die Kinder der Klassen 1 und 2 „Wenn zwei sich
…für die Lernanfänger des Schuljahres 2017/2018 mit ihren Angehörigen und alle anderen Interessierten. Am Samstag, dem 08. Oktober 2016, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr führen unsere Schüler die Besucher durch das Schulhaus. Für die Beantwortung Ihrer Fragen zum Schulalltag sind unsere Lehrer vor Ort. Freuen Sie sich auf Kaffee und frische
Das war wieder ein echter Knaller, das Programm, das die Rückersdorfer Musiklehrerin Heike Freiwald, zusammen mit den Drittklässlern, in mühevoller Probenarbeit, zur Einschulung auf die Bühne des Jägerhofes gebracht hat. Eltern und Angehörige waren begeistert und die Schulanfänger staunten, was in der Schule alles so los ist. Das Programm war so gut, dass Schulleiterin Corina
Aufmerksamkeit und Konzentration, zwei Grundvoraussetzungen für die Teilnahme am Straßenverkehr. Seit gut drei Wochen ist aber erhöhte Konzentration gefragt, denn es sind wieder viele Schulanfänger auf einem für sie neuen Weg in die Schule. Viele Banner und Plakate weisen in der Nähe von Grundschulen darauf hin. Doch oft genug werden sie schon zur Routine und
Endlich war es soweit! Am Samstag, den 03.09.2016 fand die Einschulungsfeier der zukünftigen 1. Klasse der Grundschule in Rückersdorf statt. Start war um 10:00 Uhr im „Jägerhof“. Zunächst wurden die aufgeregten Schulanfänger, Eltern und Gäste von der Schulleiterin Frau Langer begrüßt. Als Einstimmung auf die Schule, führten dann Schüler der 3. Klasse das „Stand up“